Venter på Fiskene
[wp_schema_pro_rating_shortcode]

ANGEL-KALENDER 2020 DÄNEMARK

FANGZEITEN UND ANGELSAISON FÜR GANZ DÄNEMARK

Alle Fangzeiten sind Schätzungen, da sowohl das Vorkommen von Fischarten, sowie die Angelsaison, vom Wetter, lokalen Veränderungen in der aquatischen Umwelt, als auch von anderen Herausforderungen innerhalb der verschiedenen Fischbestände und Fischarten abhängt. In Dänemark gibt es eine gute Handvoll Fischarten. Du kannst das ganze Jahr über fischen, aber überprüfe deinen Angel-Kalender, wenn du dir sicher gehen willst, dass einer anbeißen wird und das deine Angelsaison mit einem Erfolg beginnt.

In unserem Angel-Kalender für 2020 findest du eine benutzerfreundliche Übersicht über das größte Vorkommen der jeweiligen Fischarten in Dänemark. Viele Fischarten haben zweimal im Jahr eine Angelsaison, man kann sich also über gute Fangzeiten, sowohl im Frühling als auch im Herbst freuen – das gilt zum Beispiel für Lachs, Bachforelle und Lengfisch, deren Angelsaison von März – Mai und von August – Oktober ihren Höhepunkt erreicht.

Arten Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Barsch                        
Brachse                        
Backforelle                        
Hecht                        
Seewolf                        
Meerforelle                        
Lavaret                        
Hornhecht                        
Kliesche                        
Karpfen                        
Lachs                        
Lengfisch                        
Köhler Fisch                        
Makrele                        
Meeräschen                        
Dornhai                        
Steinbutt                        
Regenbogenforelle                        
Rotfeder                        
Scholle                        
Zander                        
Dunkler Kohlfisch                        
Hering                        
Rotauge                        
Flunder                        
Glattbutt                        
Europäische Äsche                        
Steelhead                        
Schleie                        
Dorsch                        
Aal                        
Aalmutter                        
    Die Angelsaison erreicht ihren Höhepunkt     Die Zahl an Fischen nimmt stark ab
    Übergangsperiode - oft verbunden mit guten Fängen     Keines oder nur sehr geringes Vorkommen an Fisch

GRÜNDLICHER RESEARCH GARANTIERT EINE GUTE ANGELSAISON

Der Angel-Kalender für Dänemark 2020 basiert wie gesagt auf Schätzungen und trifft nicht unbedingt auf deine Region zu, da die Statistik dem Landesdurchschnitt entspricht. Deshalb wirst du in einigen Fällen eine Fischart außerhalb der Angelsaison finden, obwohl in unserem Angel-Kalender angegeben ist, dass sie in dieser Periode nicht vorhanden ist. Von Jahr zu Jahr kann eine Angelsaison länger oder kürzer andauern, und im Lauf der Jahre ist kein wiederkehrendes Muster durch die unterschiedlichen Fangzeiten zu entdecken.

Stelle deswegen immer Nachforschungen über die Fischarten an, die bestimmte Arten von Grund, Strom und Tiefe bevorzugen, sodass du die richtige Stelle findest, um die Fische zu fangen, welche gerade in Dänemark Angelsaison haben. Nutze auch die Möglichkeit unserem Blog zu folgen, um so den Beginn der Angler-Saison nicht zu verpassen und auf dem Laufenden zu bleiben. Auf diese Weise, bist du immer Informiert, wann die Angelsaison beginnt und wann sie ihren Höhepunkt in ganz Dänemark erreicht.

Wenn du Vorschläge oder Einwände zu unserem Kalender hast, bist du sehr willkommen uns auf facebook zu schreiben oder uns hier info@lystfiskerguiden.dk eine E-Mail zu senden

EINFÜHRUNG IN DIE FANGZEITEN, DIE ANGELSAISON UND DEN ANGEL-KALENDER

In unserem Angel-Kalender für die dänische Angelsaison, hast du eine leicht erkennbare Übersicht über die Fangzeiten der beliebtesten Fischarten von Anglern in Süß- als auch Salzwasser.
Welche Faktoren gelten für die Fangzeiten und die Angelsaison?
Ein Angel-Kalender basiert auf verschiedensten Faktoren, welche auf die Aktivität der einzelnen Fischsorten einwirken, was bedeutet, das es optimale Fangzeiten während des Jahres gibt.
Als Beispiel können wir die Faktoren genauer betrachten, die die Angelsaison der Hechte betreffen, die zweifellos zu den beliebtesten Raubfischen zählen, die im Süßwasser geangelt werden.
In unserem Angel-Kalender für 2020 können wir feststellen, dass man Hechte im Zeitraum von Januar bis März nur sporadisch fischen kann, bevor die Hechtsaison dann ab April und dann in den ersten Frühlings- und Sommermonaten boomt.

Diese Fangzeiten sind ein Resultat mehrerer Faktoren und eine Angelsaison wird daher anhand der folgenden Schlüsselfaktoren bewertet.
Paarungszeit: Hechte paaren sich und laichen von Januar bis inklusive März, daher sind die Fische zu dieser Zeit mit allem beschäftigt, nur nicht mit der Suche nach Beute. Erst nach der intensiven Paarungszeit sind sie hungrig, und die Angelsaison für Hechte boomt gewaltig ab April. NB: Aus diesem Grund befinden sich Süßwasser Hechte in einer Schonzeit von 1ten bis zum 30ten April.

Wassertemperatur und Jahreszeit: Im Juli und August, die normalerweise die wärmsten Monate in Dänemark sind, wird in unserem Angel-Kalender ein Tief gemeldet. Die meisten größeren Fische und insbesondere Raubfische bevorzugen kühlere Wassertemperaturen, sodass zu dieser Zeit der Hecht-Saison die Wahrscheinlichkeit von Bissen viel geringer ausfällt. Aufgrund der Jahreszeiten und den Temperaturschwankungen der individuellen Monate, kann ein Angel-Kalender daher niemals vollständige Prognosen treffen. 

Sauerstoffgehalt und Bewegung: Wärmere Temperaturen und das vermehrte Algenwachstum führen in Süßwasserseen zu einem Absinken des Sauerstoffgehalts. Dies beeinflusst auch große Raubfische, wie zum Beispiel Hechte, und führt zu geringerer Aktivität im See. Im Frühling und Herbst bringen Temperatur Umschwünge und Wind, Bewegung in die Wassermassen, was zu mehr Sauerstoff und Aktivität führt.

Auch die Menge an Licht kann gewisse Fischarten und deren Fangzeiten beeinflussen, entweder führt dies zu mehr oder weniger Aktivität während der Zeit der Angelsaison. Aufgrund der oben genannten Bewegungen der Wassermassen sind im Allgemeinen der Frühling und insbesondere der Herbst gute Fangzeiten. Außerdem haben viele Salzwasserfische im Herbst Hochsaison, da sie wegen des Winters, aus dem tieferen Wasser nach oben kommen. 

Die Bedingungen, die eine Angelsaison beeinflussen, sind aus all diesen Gründen sehr komplex. Deshalb nimm deinen Angel-Kalender, als auch gründliche Nachforschung in Betracht, wenn du die perfekten Fangzeiten für Dänemark finden möchtest!

Sidste Artikler

REKLAMER

Alshaller depotrum opbevaring

WERBUNG

Esmark vermietet mehr als 2.200 Ferienhäuser entlang der dänischen Nordseeküste – buchen Sie jetzt online